Galentine’s day unter Freunden

Am gestrigen Valentine’s und Galentine’s Day haben sich sechs experimentierfreudige Menschen auf den Weg in den Luitpoldpark gemacht, um gemeinsam an einem Termin von Fast Forward teilzunehmen, einer Initiative zur Verbesserung unserer Kondition.

Der Luitpoldpark bietet eine übersichtliche Strecke von 2,3 km, die es jedem ermöglicht, das Tempo anzupassen und gegebenenfalls eine kurze Pause einzulegen.

Unser Start/Ziel

Dank des angenehmen Wetters und der blühenden Krokusse war die Stimmung während des gesamten Spaziergangs bestens, und die Puste ist nichr ausgegangen…wir haben uns die ganze Zeit unterhaltet!

Wir haben uns beim ersten Durchgang knapp unter unserem Ziel von 5 km/h befunden, aber beim zweiten Durchgang haben wir uns verbessert, indem wir einige schnelle Intervalle eingebaut haben und das Ziel übertroffen!

Die Teilnehmer waren so entspannt, dass eine sogar überrascht war, als der Spaziergang zu Ende war.

Wir werden diese Treffen bis zum Sommer einmal wöchentlich fortsetzen, meistens mittwochs, und ich werde den Treffpunkt und die genaue Uhrzeit rechtzeitig per email bekannt geben. Indikationen über den Tag findet ihr auch in unserem Kalender.

Ob es unsere Kondition wirklich verbessert, wird sich zeigen, aber eines ist sicher: Es macht Spaß und hebt die Stimmung!

Und nun, falls ihr es noch nicht kennt: was ist Galentine‘s day? Ein Fest der Freunschaft, was auch eine Form der Liebe ist! Und den kann man am 13.2 oder 14.2

One thought on “Galentine’s day unter Freunden

  1. Sehr lustig geschrieben da freud man sich gleich auf das nächste Mal mit dabei zu sein. Und es zu schaffen was man sich vorgenommen hat den in der Gemeinschaft geht alles leichter
    Vielen Dank für die schönen für manchen auch anstrengend Walkingrunden und immer wiefer schauen das auch alle mizkommrn aber wir haben es alle geschaftunf waren danach war etwas müde aber glucklich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

14 − elf =