Reizvoller Pfaffenwinkel

Am kommenden Sonntag führt uns unsere gemeinsame Wanderung in den reizvollen Pfaffenwinkel. Die Wanderung von etwa 15 km geht von Raisting nach Tutzing! Sie ist landschaftlich sehr schön und ein idealer Einstieg in den Frühling. Bitte vergesst nicht, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Sommerzeit beginnt und die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden. 

Der Weg durchs „blaue Land“ vom Ammersee zum Starnberger See ist recht abwechslungsreich: Zunächst durchqueren wir die weitläufige Ammer-Ebene (besonders beliebtes Foto-Motiv: die Erdfunkstelle Raisting), bevor wir uns hinter der Ammer auf den Anstieg zum Hochschloss Pähl machen. Von dort gehen wir zum Gut Kerschlach, einem Referenz-Bio Hofgut, das einst ein Klostergut der Benediktinerinnen war. Wer dort (so wie wir) schon einmal einen Zwischenstopp zur Stärkung machte, lächelt (und schweigt!) nur müde, wenn mal wieder jemand von sich behauptet, die schönsten Fleckchen Bayerns zu kennen. Uns wird eine Pause auf jeden Fall helfen, den weiteren Weg nach Tutzing zu meistern. Dort können wir den Tag ausklingen lassen, bevor es zurück nach München geht.

Logistik

Man braucht keine besondere Ausrüstung, nur wie immer bequemes und stabiles Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, ausreichend zum Trinken und eine leckere Brotzeit.

Wir nehmen vom Hauptbahnhof um 9:20 Uhr den Regionalzug Richtung Lindau-Reutin und steigen in Geltendorf dann in den Regionalzug nach Raisting (Richtung Weilheim) um; Ankunft 10:33 Uhr.

Treffpunkt ist um 9:05 Uhr vor dem Gleis 28 (gegenüber vom ehemaligen BOB-Schalter, jetzt BRB-Schalter). Bitte seid pünktlich, damit wir genügend Zeit haben, um die Gruppentickets zu kaufen.

Es besteht die Möglichkeit in Pasing (9:27 Uhr) oder in Geltendorf (10:00 Uhr) zuzusteigen und sich trotzdem am Gruppenticket zu beteiligen.

Bitte bei der Anmeldung unbedingt mitteilen, ob Ihr zum Hauptbahnhof kommt oder unterwegs zusteigt.

Falls Du mitkommen möchtest, melde Dich bitte unter wandern@verein-horizonte.de bis Samstag, 25.03., 18:00 Uhr, an.

Weitere Inspirationen sowie Beschreibungen und Beiträge zu vergangenen Wanderungen findest Du im Wanderkalender und Wanderarchiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 + siebzehn =