Rund um Aying

Unsere erste Wanderung in 2023 führte uns nach Aying, einem hübschen Dorf mit der bekannten Brauerei. Aber Bier interessierte uns nicht. Wir wollten die abwechslungsreiche Landschaft erkunden und uns in der frischen Luft bewegen. Was wir auch machten! Dreieinhalb Stunden inklusiver einer Rast im Wald waren wir unterwegs. Dabei hatten wir immer wieder schöne Blicke auf die Berge. Unser Mitwanderer L. kannte sich gut aus, so dass wir nicht nur auf die Gipfel schauten, sondern auch deren Namen erfuhren. Wir erkannten zum Beispiel die Zugspitze und den Wendelstein.

Wie meistens endete auch diese Wanderung mit einer Einkehr, um sich bei Kaffee und Kuchen zu laben. Gestärkt und mit viel Sauerstoff in den Lungen fuhren wir am späten Nachmittag zurück nach München. So kann das Jahr weitergehen mit tollen Wanderungen und guten Gesprächen!

Die nächste Wanderung findet ausnahmsweise nicht im 14-tägigen Turnus statt, sondern gleich nächstes Wochenende am 14.01. mit Silvia.

Weitere Inspirationen sowie Beschreibungen und Beiträge zu vergangenen Wanderungen findest Du im Wanderkalender und Wanderarchiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × 5 =