Taubenberg: eine gemütliche Wanderung

Für kürzfristig entschlossene


Am kommenden Sonntag steht uns eine gemütliche Wanderung am Taubenberg vor. Der Taubenberg liegt zwischen Warngau, Valley/Darching und Weyarn und bietet trotz seiner geringen Höhe von 300 Metern über dem Tal schöne Wanderwege und überraschende Ausblicke.

Unsere Route beginnt am Bahnhof in Warngau. Von dort aus folgen wir den Schildern Richtung Taubenberg, durchqueren den Dorfkern von Oberwarngau und steigen sanft in den Wald. Nach etwa 3,5 Kilometern erreichen wir den höchsten Punkt unserer Tour mit einem Aussichtsturm. Danach geht es weiter zum Berggasthof Taubenberg, wo wir eine Pause einlegen können. Anschließend führt uns der Weg zur Wallfahrtskapelle Nüchternbrunn und schließlich zum Fentberg kurz vor Darching.

Logistik für die Wanderung zum Taubenberg:

Wir treffen uns um 9:15 Uhr vor dem BRB-Schalter (Gleis 27 bis 36) im Münchner Hauptbahnhof, um pünktlich um 9:30 Uhr den Zug nach Lenggries zu nehmen. Bitte seid rechtzeitig da, damit wir sicherstellen können, Sitzplätze zu bekommen.

Auch für eine kleine und gemütliche Bergwanderung braucht man Bergstiefel und vielleicht Stöcke. Achtet auf die Wettervorhersage und zieht entsprechende Kleidung an. Wir machen wie immer eine Pause für eine Brotzeit, also packt bitte ein wenig Proviant ein und vielleicht eine Sitzunterlage, falls wir ein Picknick machen möchten. Wann und ob wir einkehren, entscheiden wir vor Ort.

Für weitere Horizonte-Aktivitäten schaut einfach in unseren Wanderkalender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünfzehn − zwei =