Ich nehme seit meiner Behandlung gegen eine Depression seit einigen Jahren Citalopram, 20 mg. Seit Anfang an ermüde ich dadurch tagsüber sehr schnell.

Es gibt eine eher seltene Nebenwirkung der sogenannten SSRIs, die Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer wie Citalopram, Sertralin, Fluoxetin und andere. Sie heisst „Astenia“, „Asthenie“ und steht für eine Müdigkeit, Schlappheit, die ganz paradox zu den eigentlichen Wirkungen der Substanzen steht. Sprich deine Ärztin/Arzt an wegen einer Umstellung zum Beispiel auf Venlafaxin, Duloxetin, Milnacipran oder Bupropion. Venlafaxin (dosisabhängig), Milnacipran und Duloxetin fördern die Übertragung mit den Botenstoffen Serotonin und Nordadrenalin. Bupropion tut dies mit Noradrenalin und Dopamin. Lass dir alles ausführlich erklären und entscheide zusammen mit deiner Ärztin, deinem Arzt. Wir würden uns über weitere Fragen freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × zwei =